7 Gründe für eine (erneute) Reise nach Portugal

Nazaré in Portugal

Vanlife, die große Freiheit, die Welt zu erkunden und überall hinzufahren, wo der Van einen hinbringt… ursprünglich war meine Idee, jedes Jahr mehrere neue Länder zu erkunden – schließlich ist die Welt groß und es gibt eine Menge zu entdecken.

Warum geht dann meine Reise in den kommenden Monaten schon wieder nach Portugal? Da die kurze Antwort „warum nicht?“ nicht sonderlich überzeugt (warum eigentlich nicht? ;), folgen hier meine 7 Gründe, warum sich eine (wiederholte) Reise nach Portugal immer lohnt:

#1 Die Landschaft Portugals

traumhafte Strände & wunderschöne Berge

Nationalpark Peneda-Gerês in Portugal

In Portugal bin ich den vergangen Winter verbracht… und wollte gar nicht mehr weg! Die Zeit war traumhaft schön und ich hab’ mich so dermaßen in dieses hübsche Land verguckt – deshalb sind aus den geplanten drei Monaten ganze sechs Monate geworden.

Die traumhaften Buchten an der Algarve im Süden, einsame Strände an der Westküste, spannende Städte wie Lissabon oder Porto, das idyllische Douro-Tal oder der Nationalpark Peneda Geres… und das ist nur ein Teil von vielen spannenden Ecken in diesem kleinen Portugal, die ich beim letzten Besuch erkundet habe. Ich bin mir sicher, dass ich bei meinem nächsten Besuch noch viele neue interessante Regionen entdecken werde!

Weiterlesen:

#2 Schöne und spannende Städte & Städtchen

Reise nach Portugal: Coimbra
Die schöne Universitätsstadt Coimbra

Lissabon ist eh seit einigen Jahren mein absoluter Favorit! Eine so zauberhafte Stadt mit einer spannenden Geschichte, schönen Ecken, vielen Sehenswürdigkeiten und eine spannende und abwechslungsreiche Kultur. Hier wird’s einfach nie langweilig.

Porto hat mich genauso fasziniert, mit seiner schnuckeligen Altstadt und dem schnellen Zugang zum Meer – das ist die perfekte Kombination! Weiter schöne Städtchen, die mir besonders gefallen haben in Portugal: Nazaré und Coimbra – noch mehr gibt’s hier:

#3 Die Portugiesen

Sehr sympathische Menschen!

Porto in Portugal

Auf mich machen die Portugiesen einen sehr offenen, freundlichen und entspannten Eindruck. In der ganzen Zeit in bei meinem Besuch in Portugal habe ich glücklicherweise keine schlechten Erfahrungen gemacht, ganz im Gegenteil.

Auch wenn ich nicht so viel mit Portugiesen in Kontakt gekommen bin, wie ich gerne möchte – die Leute, die ich getroffen habe, waren allesamt super nett und hilfsbereit. Obendrein sprechen fast alle perfekt Englisch. Mein Portugiesisch ist leider überhaupt nicht gut, deshalb ist Englisch definitiv sehr hilfreich.

#4 Das Wetter in Portugal

Ein Traum!
Vanlife am Strand bei Albufeira, Portugal
So sieht der “Winter” an der Algarve aus…

Winter in Deutschland? Graue Trage, Regen oder Schnee, der meist zu grauem Matsch verkommt, eiskalter Wind und viel zu wenige Sonnenstunden. Portugal hat dagegen genau das Gegenteil im Angebot: im Süden an der Algarve hat’s selbst im Winter bis zu 20°C und Sonnenschein.

Auch wenn ich eine Standheizung im Van habe, habe ich wenig Lust, irgendwo im kalten Winter unterwegs zu sein. Denn sobald ich nur einmal die Tür aufmache, ist’s im Van genauso kalt wie draußen. Ja, ich bin ein Weichei beim Thema Temperaturen. ;-)

#5 Günstiges Reiseland Portugal

Ein weiteres Argument für Portugal ist einfach die relativ günstigen Preise. Obendrein bietet der Anbieter NOS eins der günstigsten Angebote um online zu gehen: für ganze einen Euro am Tag bekommst du unbegrenztes Datenvolumen!

Lebensmittel im Supermarkt haben ähnliche Preise wie in Deutschland, manche Produkte (weil importiert) sind auch teilweise teurer. Aber es gibt viele Wochenmärkte, die frische Lebensmittel zu günstigen Preisen anbieten. Essen gehen ist wirklich günstig, vor allem in den kleineren Orten. Während der Zeit in Portugal habe ich im Schnitt weniger Geld ausgegeben als in Berlin!

#6 Entspannter Alltag im Van

Vanlife Idylle
Reise nach Portugal: Nazaré
Am Strand von Nazaré

Darauf freue ich mich ganz besonders: nachdem ich seit ein paar Wochen wieder in Deutschland, ist mir aufgefallen, wie busy und unentspannt die meisten Leute unterwegs sind. Alles muss schnell gehen… irgendwie stresst mich diese Atmosphäre gerade ein wenig.

In Portugal bin ich definitiv viel entspannter unterwegs. Das liegt sicherlich auch an der schönen Umgebung, dem Meer, der Einsamkeit sowie den vielen netten Begegnungen und Erlebnissen unterwegs. Ich freue mich darauf, wieder bei der Arbeit aus dem Fenster zu schauen und das Meer zu sehen, morgens mit dem Kaffee in der Hand an den Strand zu gehen… hach, wann geht’s los?

#7 Treffen mit anderen Vanlifern

Praia do Fore Novo, Portugal
An der Algarve mit den Gipfelträumern

Dieses Mal fahren so viele Leute nach Portugal, ich freue mich auf viele schöne gemeinsame Abende mit lieben Blogger-Kollegen sowie mit Freunden, die mich in Portugal besuchen kommen. Letztes Jahr habe ich bereits liebe Menschen kennen gelernt, jetzt freue ich mich darauf, dass aus so mancher „Internet-Bekanntschaft“ endlich mal eine „Real-Life-Begegnung“ wird!

Ende September werde ich mit auf den Weg in den Süden machen, mit ein paar Zwischenstopps bei Familien und Freunden. Dann werde ich auch einige Zeit in Spanien verbringen. Anfang Dezember werde ich wohl irgendwo an der Algarve mit einem Vinho Verde am Strand sitzen. Wer kommt mit? :-)

Reise nach Portugal
Pin me!

18 Kommentare

    • Die Vorfreude auf den Van ist fast genauso schön wie die Reisen mit ihm! :-)
      Ich wünsche dir schon mal viel Spaß und baldige gute Fahrt!

  • Ich würde sofort mitkommen, leider hat mich die Arbeitswelt im Griff, und noch keine Möglichkeit gefunden dieser zu entkommen. Aber ich arbeite daran .-), vielleicht klappt es ja irgendwann ebenfalls im Winter im Süden zu verbringen. Wünsche Dir eine gute Reise nach Portugal.

    • Danke Harry! Wenn’s mal klappt, sag Bescheid! Aber wer weiß, wo ich nächsten Winter bin… vermutlich nicht noch mal in Portugal (es gibt ja noch mehr warme Ecken zum Überwintern…). :-)

  • Liebe Mandy,
    Portugal reizt mich schon die ganze Zeit und wenn ich deine Gründe lese und Bilder sehe, dann bestätigen sie, dass sich eine Reise in dieses Land definitiv lohnen wird. Ich hoffe, bald mal selbst Portugal unsicher machen zu können.
    LG Monique

  • ich werde mit meinen 2 tollen Reisekindern auch ab Sonntag unterwegs sein. nach Portugal, in Wärme und Schönheit der Natur. lass uns gerne treffen. Liebe Grüße, Jana

  • Ich bin bereits auf dem Weg in die gleiche Richtung. Das mit dem entspannt am Meer sitzen wird wohl diesen Winter in ganz Portugal schwierig werden. Die schon da sind berichten immer öfter von Raeumaktionen und Strafen. Im Inland dagegen scheint noch Ruhe zu herrschen.lg evi

  • Auch wir werden uns voraussichtlich im Dezember, spätestens Anfang Januar wieder auf den Weg nach Portugal machen! Freue mich riesig auf die Zeit! Wäre schön, wenn wir uns wieder über den Weg fahren! Viele Grüße und alles Gute Kurt mit Emmy

  • Ich bin heute Nacht aus Porto zurückgekommen und immer noch verliebt :)
    Die Menschen sind wirklich sehr nett, die Stadt und natürlich das Meer wunderschön, das Essen… hach <3
    Viel Spaß noch in Portugal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.