#VANLIFE: 6 Fragen an Claudia & Andreas von 14qm

#VANLIFE: 7 Fragen an Claudia & Andreas von 14qm

Weiter geht’s im VanLife Spirit mit dem nächsten Interview: meine Fragen zum Thema Leben & Arbeiten im Wohnmobil an Claudia und Andreas von 14qm. Viel Spaß beim Lesen!

Seit wann seid ihr im Van unterwegs? Wie kam es zu der Entscheidung dauerhaft im Van zu leben?

Wir leben mittlerweile seit über zwei Jahren dauerhaft in unserem Wohnmobil, denn als Van würden wir unseren MB 608D nicht bezeichnen. ;-)

Entschieden haben wir uns relativ schnell, passten doch die Umstände damals perfekt zusammen. Unsere Kinder wollten nach dem Abitur ausziehen und wir wollten „nicht zurück bleiben“. Wir wollten unser Leben verändern, alte Muster aufbrechen, Spaß haben. Anstatt unseren ganzen Besitz wieder zu verpacken und in zwei 7,5t LKWs zu verfrachten, beschlossen wir uns lieber davon zu trennen. Weg damit und der Weg war frei für: 14qm.

#VANLIFE: 7 Fragen an Claudia & Andreas von 14qm

Wo reist ihr und wie entscheidet ihr, wo es als nächstes hingeht?

Wir reisen quer durch Deutschland, sind aber auch sehr gerne in den Niederlande oder Frankreich unterwegs. Wo es als nächstes hingeht wird bei uns immer spontan entschieden. Meist sind wir eh nur ein bis zwei Tage an ein und demselben Ort, dann zieht es uns schon wieder weiter. Andreas hat im Rhein-Main-Gebiet noch „feste Kunden“ und je nach Termin entscheiden wir dann wie oder wohin wir weiter fahren.

#VANLIFE: 7 Fragen an Claudia & Andreas von 14qm

Ihr arbeitet von unterwegs. Was macht ihr genau und was ist dabei die größte Herausforderung?

Andreas ist selbständiger Systemadministrator. Das bedeutet für uns, dass Internet unterwegs immer verfügbar sein muss. Auch wenn er Webseiten programmiert und diese seinen Kunden vorstellt oder Anrufe beantworten muss, sollte eine vernünftige Verbindung zustande kommen können. In den Niederlande oder Frankreich ist dies absolut kein Problem, dort ist so gut wie überall freies WLAN verfügbar. Deutschland dagegen ist wirklich noch ein „Entwicklungsland“.

Auch spannend:  Meine Road Trip Playlist - 4 Stunden Rock'n'Roll!

Infos, wie das „mit dem Internet“ im Wohnmobil funktioniert, haben wir in unserem Blog weiter gegeben.

#VANLIFE: 7 Fragen an Claudia & Andreas von 14qm

Wo war bisher der schönste Ort, den ihr im Van bereist habt? Gibt es einen besonders tollen Camping-/Stellplatz, den du empfehlen möchtest?

Diese Frage ist für uns eher schwierig zu beantworten. Wir sind absolut keine typischen Camping-/Stellplatz-Nutzer. Den einzigen Campingplatz den wir eigentlich jedes Jahr besuchen ist Camping Zeeburg in Amsterdam. Wir lieben einfach die Umgebung. Die Leute sind immer gut drauf und der Platz ist für uns absolut genial.

Stellplätze sind für uns eben genau das, was es bedeutet: Stellplätze. Wir nutzen sie vor allem zu Stadtbesichtigungen oder zur Ver-/ Entsorgung. Besondere Ansprüche stellen wir da eher selten. Wir genießen lieber freie Plätze am Ufer von Flüssen oder Seen, fahren gerne in die Eifel oder besuchen Freunde.

Gibt es Momente, in denen ihr euch nach einem festen Zuhause zurücksehnt?

Ganz spontan? NEIN – Unser Zuhause ist uns „fest“ genug!

#VANLIFE: 7 Fragen an Claudia & Andreas von 14qm

Welche drei Dinge muss man als Camper unbedingt dabei haben?

Kaffee, Kamera, Kapuzenpulli (hilft bei Wind, Regen, Sonne und verdeckt auch mal die „nicht sitzende“ Frisur)

Habt ihr einen Tipp, den ihr jedem Van-Life-Anfänger (wie mir) mit auf den Weg geben möchtet?

Flexibel bleiben. Nicht so viel planen – einfach genießen was auf einen zukommt. Jeder sollte so leben, wie es ihm gefällt und mit entsprechender Rücksicht klappt das auch Bestens.

Das Neulinge gerne „kuscheln“ und dies völlig out ist, dürfte mittlerweile auch jedem klar sein ;-)

Ansonsten können wir Dir nur raten: Frage! Und wenn Du die Möglichkeit hast, besuche ein „Globetrotter-Treffen“. Da gibt es noch mehr von uns „Verrückten“.

Auch spannend:  Vegan Vanlife - Kochen unterwegs im Van? Und dann auch noch vegan?

Auf jeden Fall wünschen wir Dir viel Spaß auf Deiner künftigen Tour! Und wie heisst es so schön: Immer eine handbreit Sprit im Tank und genügend Luft in den Reifen :-)

#VANLIFE: 7 Fragen an Claudia & Andreas von 14qm

Vielen Dank für das Interview, Claudia & Andreas! Euer Gefährt sieht ja echt schnuckelig aus – ich hoffe, wir fahren uns mal irgendwo in der Welt über’n Weg! Euren Blog verfolge ich fleißig und freue mich regelmäßig über die vielen Tipps und Tricks rund um’s Leben im Womo!

Folgt Claudia & Andreas bei www.14qm.de!

Happy Travels! :)

Interviewserie #VANLIFE

Von der Wohnung in den Van – der Van Life Countdown!

1 Kommentar

  • Hallo Mandy,

    wieder mal ein tolles Interview. Gerade auch, da ich den beiden seit über einem Jahr nun schon regelmäßig folge. Sehr tolle und spannende Inhalte auf 14qm! Und somit ein toller Einblick. Danke dafür und viele Grüße!
    Mario

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.