Als Reisebloggerin bei der ITB Berlin: nette Kontakte, tolles Feedback & neue Ideen

Als Reisebloggerin bei der ITB Berlin

Ich war mal wieder unterwegs: einmal um die ganze Welt in drei Tagen! Das geht nur bei der ITB in Berlin – der weltweit größten Tourismusbörse. Sehr gespannt war ich auf die Begegnung mit anderen Reisebloggern, aber auch auf die vielen Fachvorträge und Diskussionen und natürlich auf die Aussteller der verschiedenen Länder.

Mein Fazit

Es hat sich gelohnt! Ich habe tolle Leute kennen gelernt, viel interessantes Feedback und neue Ideen für meinen Blog bekommen. Und ich bekam einen guten Einblick in die Zusammenarbeit zwischen Bloggern und der Reisebranche. Das Thema steckt bei vielen Unternehmen noch in den Kinderschuhen, dementsprechend viel Potenzial ist hier noch vorhanden.

Meine Idee, Reisen mit Musik / Events zu verbinden, gibt es so scheinbar noch nicht und kam bei den meisten Bloggern ganz gut an (juhu! :).  Jetzt muss ich dieses Konzept nur mal etwas konkretisieren und meinen Blog weiter ausbauen. Dann bin ich bei der nächsten ITB etwas besser vorbereitet – dieses Jahr war eher ein „ITB-Schnupperkurs“ zum Brainstürmen und erste Kontakte knüpfen, und das hat ja schon mal super funktioniert.

Meine Reiseblogger-Begegnungen

Es war unmöglich, mit allen bei der ITB anwesenden Reisebloggern persönlich zu sprechen. Irgendwann gehen einem ja auch die Worte aus. Und Networken (ich gestehe) ist auch nicht mein allerliebstes Hobby. Zum Glück sind Reiseblogger gesellige Menschen, da habe ich mich schnell wohl gefühlt und nette Leute kennen gelernt. Aus dem Archiv meiner Visitenkarten-Box folgen hier meine Begegnungen von A-Z. Ich befürchte, da fehlen einige… sorry schon mal vorab! ;)

a daily travel mate – Jeder Tag kann eine Reise sein
Steffi gibt praktische Reisetipps und Inspiration fürs Reisen mit begrenzter Zeit.
Interessant: Kuba – Tipps zur Reisevorbereitung inkl. nützlicher Checkliste (Kuba steht auch ganz oben auf meiner Reise-Wunschliste!)

A World Kaleidoscope – Travel Blog – Photography – Encounters
Steffi aus München war wie ich zum ersten Mal bei der ITB. Sie bloggt von ihren Reisen um die Welt und hat mir verraten, dass sie plant, von München bis in den Iran zu laufen! Ich bin sehr gespannt auf die Berichte!!
Interessant: Porto, oh Porto! Ein Foto-Essay (oh Porto – und Portugal allgemein – ick liebe euch auch! ;)

anekdotique – Reisegeschichten über die kleinen, besonderen Momente, die jeder auf Reisen hat…
Clemens schreibt in schönem Stil (ist ja schließlich ein Profi ;) über seine Erlebnisse auf Reisen. Auch optisch eine sehr schöne Seite!
Interessant: 30 seltsame Verhaltensweisen von Touristen

blickgewinkelt – Reisen. Sehen. Fotografieren. Schreiben. Und buddeln.
Ich mag Inka’s lockere und herzliche „Schreibe“ – sehr erfrischend und authentisch. Und buddeln. :)
Interessant: Island: Planung ist alles! Route, Finanzplan & gesammelte Tipps von Reisebloggern für einen Roadtrip durch die Perle des Nordens (Island, dich besuche ich auch sehr bald!)

Bruder Leichtfuß – Reiseblog über den Rucksack mit Gesicht, der low-budget Abenteuer auf der ganzen Welt erlebt.
Timo ist ein Abenteurer und schreibt über seine spannenden Reisen per Anhalter, Segeln, Wanderungen, Trampen, Camping, Hiking, Biking. Ich mag die Art des Reisens und die enge Verbindung zur Natur.
Interessant: Wieso ich nicht in Zoos und Delfinarien gehe (ernstes Thema, das ich zu 100% unterschreibe!)

BUNTER.wegs – Illustratorin & Artist mit dem Rucksack auf Reisen. Backpacking etwas anders.
Jessie will zu Fuß nach Nepal laufen. Irre Idee – ich werde das gespannt verfolgen!
Interessant: 10 (+1) faszinierende Timlapse-Videos (ooooh, Fernweh!!)

Freibeuter Reisen – von der Waterkant ans Mittelmeer
Nicole schreibt von ihren Reisen in alle Welt, vom alltäglichen Leben in Barcelona und vom Tauchen.
Interessant: Mit dem Wohnmobil durch den Harz (tolle Idee, merke ich mir)

Hallo Welt – Reisefotografieblog für hungrige Flashpacker
Christina aus Österreich reist, fotografiert und isst sich um die Welt – ein super Plan! :)
Interessant: Marokko Rundreise für zwei Wochen – Der Abenteuer Roadtrip (da kommen Erinnerungen auf!)

Mee(h)r erleben – Der Familien-Reiseblog
Antje schreibt in ihrem Blog über ihre Erfahrungen bei Reisen und Ausflügen in die nähere und weitere Umgebung mit ihrer Familie. Sehr interessant besonders für Familien mit Kindern, die das Reisengen vererbt (bekommen) haben. :)
Interessant: London mit Kindern erleben: 10 ultimative Tipps

MrsBerry – Reisetipps mit Kids
Auch Christina bloggt über das Reisen mit Familie und Kindern, Ernährung und Gesundheit sowie Fotografie.
Interessant: Ostseeküste: am Steinwarder in Heiligenhafen (die Ostsee ist ja ganz in der Nähe und ich bin doch zu selten dort)

nuestra américa
Morten und Rochssare reisen seit Dezember 2011 per Anhalter und mit Couchsurfing quer durch Südamerika.  Das weckt Erinnerungen an meine Reisen durch den schönen Kontinent!

Reise-Wahnsinn – Reiseblog zu den Themen Flugreisen und Hotels
Ingo bloggt über seine Erfahrungen auf seinen meist beruflich bedingten Reisen.
Interessant: Alaska – eine fotografische Reise durch eine beeindruckende Landschaft (Wow-Fotos!)

Reisedepeschen – Ausgezeichnete Reiseberichte aus aller Welt
Eine wunderschöne Seite von Johannes mit Reiseberichten verschiedener Autoren. Hier verliere ich mich öfters beim Lesen und stolpere von einer Geschichte zur nächsten und will gar nicht mehr aufhören…
Interessant: King of the Road – mein Soundtrack für den Gute-Laune-Roadtrip (herrlich!)

ReisemeinesLebens – heute hier, morgen dort
Elisabeth erzählt von ihren Fernreisen nach Südostasien sowie von Naherholungsgebieten in Deutschland.
Interessant: Die besten Reisepodcasts (tolle Tipps!)

Smaracuja – Reiseblog, Fotos und Illustrationen einer Flummiweltmeisterin aus Berlin
Nina’s Blog besticht auf jeden Fall durch die wunderschönen Bilder und Videos von ihren Reisen.
Interessant: Maskat, eine Stadt auf dem Mond

The Travellette – Von Reisesucht und Nomadismus
Laura-Lee lebt in Barcelona und berichtet von ihren Reisen durch die Welt.
Interessant: 9 Dinge, die man in Barcelona unbedingt nicht machen sollte

Travel on Toast – Reisen und Speisen
Anja schreibt in ihrem (übrigens sehr schönen) Blog über Fernreisen, Urlaub in Europa und Städtereisen.
Interessant: 7 Tipps gegen Fernweh (immer gut zu gebrauchen!)

Travelicia – Backpacking und Adventure Travel Blog
Felicia’s Blog ist eine riesige Inspirationquelle:  Infos zu Reisezielen, praktische Tipps und Checklisten, sowie Infos zum ortsunabhängigen Leben und Arbeiten
Interessant: Bist Du der Typ für ein ortsunabhängiges Business? (ich sag mal spontan: Ja! :)

Weltreiseforum – Die Informationsquelle für Individualreisende
Oliver sowie Gastautoren schreiben hier – wie sollte es anders sein – übers Reisen, Reiseziele, praktische Tipps, uvm. Und es gibt ein Forum für einen regen Austausch – sehr praktisch!
Interessant: Übers Altern: Wie sich mein Traum von der Weltreise veränderte

Weitere spannende Begegnungen: Israel & Südkorea

In wenigen Wochen geht’s auf zum Roadtrip nach Israel – deshalb bin ich gleich zu Beginn zum Stand von Israel und habe mir ganz viele Ideen und Tipps geholt. Mit den gefühlten 3 kg Prospekten musste ich dann blöderweise den ganzen Tag rumlaufen – ITB-Anfängerfehler! Aber jetzt hab ich genug Stoff für die Reise!

Auch spannend:  Die ersten Tage im Van - wie im „falschen Film"

Und mein Reisevorhaben Nordkorea schwirrt immer noch in meinem Kopf herum. Deshalb habe ich mich mal an den Stand von Südkorea gewagt und nach einem netten Gespräch mit der Dame dort über das wirklich schöne Südkorea habe ich irgendwann zaghaft nachgefragt, was sie denn von der Idee einer Reise nach Nordkorea hält. Ich wusste ja nicht, wie die Südkoreaner auf diese Frage reagieren, aber die Dame war super entspannt und offen und sagte, dass das bestimmt eine tolle Erfahrung sei. Und ich habe gelernt, wie mein Name auf koreanisch geschrieben wird.

Heute bin ich total matsch und brauche erst mal ein paar Tage Erholung und Ruhe, um wieder aufzutanken. Aber die Strapazen haben sich gelohnt, nächstes Jahr bin ich bestimmt wieder dabei bei der ITB-Madness! In diesem Sinne – happy travels & hasta pronto!

20 Kommentare

    • Hallo Anja, ich fand’s auch super, dass wir uns getroffen haben! Und dann auch noch Übereinstimmung beim Musikgeschmack – perfekt! Der nächste Britpop Event ist nächsten Freitag die (recht neue) Band namens Toy, bin gespannt! Ansonsten kommt erst im Juni altbewährte Qualität in Form von Damon Albarn zu Besuch. ;)

  • Liebe Mandy,

    es freut mich sehr, dass wir uns auf der ITB kennengelernt haben. Ich bin schon gespannt auf deine Berichte! :-)

    Viele Grüße

    Antje

  • Hallo Mandy,

    war schön, dass wir gleich mehrmals die Gelegenheit hatte, ein paar Worte auszutauschen. Auch ich fand es unglaublich toll, einmal die Gesichter all der Leute kennenzulernen, deren Blogs ich immer mal wieder lese. Schade, dass am Ende für jeden nur sehr wenig Zeit übrig blieb. Aber in einem Jahr ist ja wieder ITB… :)

    Gruss,
    Oli

    PS. Lustige Idee mit den Visitenkarten.

  • Hallo Mandy,

    scheinbar haben wir was gemeinsam. Ich mags auch "britisch groovig", abenteuerlich und war zum ersten Mal auf der ITB, die mich jedoch komplett überfordert hat. Ich habe die wichtigsten Vorträge verpasst, habe mich zu spät fürs Speeddating akkreditiert, zum Bloggertreffen bin ich schon wieder abgereist und zum Networken und Kontaktaufbau hat mich noch etwas der Mut verlassen. Viele Anfängerfehler! Hoffe nächste Jahr wird es besser ;-) Viele Grüße und mach weiter so mit Deinem schönen Blog!
    Eva

    • Hallo Eva, du fasst mein ITB-Erlebnis sehr gut zusammen! :) Ich hab auch vieles verpasst, Events gar nicht mitbekommen, Meetups verpennt etc. Aber egal, bis zur nächsten ITB haben wir das im Griff! ;) Viel Erfolg auch weiterhin mit deinem Blog!

  • Hey,

    danke für die Verlinkung und es hat mich auch gefreut, dich kennenzulernen! :)
    Es war wunderbar sich einmal mit anderen auszutauschen und die Menschen hinter den Blogs live zu erleben! Und für das erste Mal auf einer Messe war es echt überfordernd. Aber es klappte ganz gut – nur das Speeddating habe ich leider verpasst.

    Hehe und da hast du ja quasi eine ähnliche Idee nur in anderer Richtung wie ich – als Reisen mit etwas zu verbinden. Bei mir ja die Malerei / illustration. Ist ja beides eine Form der Kunst ;) Naja also zumindest kreativ.

    Ich bin gespannt wie es bei dir weiter geht!

    Und ich werde versuchen die ITB in meinen Plan nächstes Jahr einzubauen. Würde ja mit März super passen.

  • Hat mich auch sehr gefreut dich kennen zu lernen! :D Ich hoffe auf ein baldiges Wiedersehen.
    Ganz liebe Grüße
    Christina

  • Hola Mandy,

    es war wirklich schön dich auf der ITB getroffen zu haben, auch wenn’s nur kurz war.

    Hast nen tollen Blog und ich finde deine Idea super! Bin gespannt was noch kommt ;)

    Viele Grüsse aus Barcelona,
    Laura-Lee

    • Hola Laura-Lee, danke für dein Feedback! Ich bin auch gespannt, was noch so passiert mit meinem Blog (ist grad alles sehr aufregend und neu… ;-)

  • Liebe Mandy,

    ich freue mich sehr, dich endlich persönlich und im real Life getroffen zu haben. Leider war die Zeit viel zu kurz, aber ich freue mich schon auf unsere nächste Begegnung :)

    Liebe Grüße
    Christina

  • Ooops… ich war weder da noch habe ich eine eigene Visitenkarte :(
    Daran sollte sich wohl mal was ändern.
    Bis zum nächsten Mal wird das schon klappen, hoffe ich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *