Flow Festival in Helsinki: Der Festivalsommer kann kommen!

Flow Festival Helsinki 2016

Sommerzeit ist Festivalzeit!

Endlich bin auch ich dieses Jahr wieder aktiv – das war längst überfällig. Zuerst geht’s Ende Mai zum Immergut Rock Festival in der Nähe von Berlin. Und wenn alles gut geht und ich die ersten Kilometer im Van durch Skandinavien getourt bin, lege ich in Helsinki eine kleine Pause ein und werde dort zusammen mit einer Freundin das Flow Festival besuchen. Kennt ihr das Festival? Mir war es bisher ganz unbekannt, dabei spielen eine menge interessanter Künstler dort!

Flow Festival Helsinki 2016

Das Flow Festival ist ein Urban Musik- and Kunst-Festival in Helsinki. 2003 wurde das Festival vom finnischen Musikproduzenten Tuomas Kallio und Freunden vom Musikkollektiv Neuspirit Helsinki gegründet mit dem Ziel, etwas neues für die finnische Musik- und Kunstszene zu bieten.

In den letzten Jahren ist das Flow Festival von anfänglich ca. 2.000 Besuchern (2014) auf über 60.000 Besucher stetig gewachsen und ist inzwischen aus der Musikszene Finnlands nicht mehr wegzudenken.

Line-up Flow Festival 2016

Flow Festival Helsinki 2016

Diese Jahr warten beim dreitägigen Flow Festival eine Menge Bands auf uns – ich freue mich ganz besonders auf Iggy Pop, New Order, Massive Attack,The Last Shadow Puppets… Hinzu kommen viele skandinavischer Künstler, die mir größtenteils noch unbekannt sind – aber ich bin gespannt! Im Line-up finden sich natürlich auch einige finnische Musiker, wie z.B. RooxxMikko Joensuu, Death Hawks oder Räjäyttäjät (der beste Bandname ever!).

Ich habe mir einige der Künstler schon mal angehört – gut möglich, dass der eine oder andere Künstler am Ende in meiner Playlist landet. Genau diese Mischung macht das Festival für mich so spannend – bekannte Gesichter zusammen mit vielen noch unbekannten und emerging Bands und Musikern warten auf uns.

Auch spannend:  Rückblick 2016: Meine Vanlife Highlights in 24 Fotos

Line-up Flow Festival 2016:

Freitag, 12. August: Massive Attack & Young Fathers (UK) / Iggy Pop (US) / Jamie xx (UK) / Four Tet (UK) / Sleaford Mods (UK)  / Lil B (US) / Stormzy (UK) / Ben Klock (DE) / Phuture live (DJ Pierre & Spanky) (US)  / The Black Madonna (US) / Roman Flügel (DE) / Paula Temple (UK) / Ata Kak (GH) / Eevil Stöö (FI) / Raappana & New Riddim Crew (FI) / Jaakko Eino Kalevi (FI) / View (FI) / Mikko Joensuu (FI)

Samstag, 13. August: The Last Shadow Puppets (UK) / M83 (FR) / Chvrches (UK) / The Kills (UK/US) / Hercules & Love Affair (US) / Floating Points (live) (UK) / GoldLink (US) / Wooden Wisdom (US/UK) / Holly Herndon (US) / Jeff Mills (US) / Oscar Mulero (ES) / Voices From The Lake (IT) / Liima (DK/FI) / Rooxx (FI) / Ronya (FI) / Röyhkä/Inginmaa/Hypnomen (FI)

Sonntag, 14. August: Sia (AU) / New Order (UK) / Descendents (US) / Daughter (UK) / Anderson .Paak & The Free Nationals (US) / Kamasi Washington (US) / Thundercat (US) / Thee Oh Sees (US) / Arca (DJ set) (VE) / John Talabot (DJ set) (ES) / Pantha Du Prince presents The Triad (DE) / Shackleton presents: Powerplant (UK) / J. Karjalainen (FI) / Death Hawks (FI) / Räjäyttäjät (FI) / Khid (FI) / Venior (FI)

Wenn du in der Liste einen Künstler findest, den ich mir ganz unbedingt anschauen muss – let me know! Ich mag ja eher die rockigen Sachen, aber bin auch offen für neue Experimente!

Tickets & Festival Info

Tickets für das Flow Festival gibt es ab 92€ (für ein Tagesticket) auf der Website des Flow Festivals.

Das Festival findet auf dem Gelände eines stillgelegten Kraftwerks nahe dem Stadtzentrum von Helsinki, also ganz einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß zu erreichen.

Auch spannend:  Rückblick 2016: Meine Vanlife Highlights in 24 Fotos

Ich werde an allen drei Tagen vor Ort sein und auf Twitter / Instagram / Facebook ein paar Highlights posten. Ich bin besonders gespannt auf die Mischung aus Musik, Kunst und dem viel gelobten kulinarischen Köstlichkeiten! Und wenn du beschließt, ebenfalls zum Flow Festival zu fahren, sag Bescheid! Dann gibt’s ein Movin’n’Rockin Meetup!

Flow Festival Helsinki 2016

Sehen wir uns beim Flow Festival?

Sponsored Post: Ich wurde vom Veranstalter zum Flow Festival eingeladen. Alle Ansichten sind meine eigenen. 

2 Kommentare

  • Hallo Mandy,
    das klingt nach einem tollen Ding, das Flow-Festival! Zwar werde ich nicht dabei sein, doch wünsche ich dir trotzdem eine tolle Zeit dort! Habe übrigens gerade gesehen, dass du drüben beim flocblog die TOP 50 Lesercharts im Monat April in der Kategorie ‚Camper‘ anführst!
    Herzlichen Glückwunsch dazu! ;-)
    Hoffe schon bald von deiner großen Fahrt lesen zu können.
    Viele Grüße,
    Mario

    • Danke Mario, die Lesercharts hatte ich noch gar nicht gesehen – aber das freut mich sehr!! #1, obwohl ich noch nicht mal losgefahren bin, verrückt!
      Bis Ende Mai muss ich noch warten, erst dann bekomme ich den Van… bis dahin schmiede ich fleißig Pläne und genieße den Frühling in Berlin. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.